Ausstellungen von Reinhold Knapp im Black Cube

QuasiReal

November / Dezember 2017

Gemeinschaftsausstellung mit Reiner Schulz zum Thema: Macht und Machtmisbrauch der großen Vier

 

Kunst der Algorithmen - Algorithmen der Kunst

April / Mai 2017

Gemeinschaftsausstellung mir Reiner Schulz zum Thema: Algorithmen und ihre Auswirkungen auf unser Leben.

 

Der Erlanger Schlossgarten

Juni / Juli 2016

Gemalte Bilder, Fotografien und übermalte Fotografien aus dem Erlanger Schlossgarten

 

Re:duce, Re:use, Re:cycle

Januar / Februar 2016

Über die Resourcen-Verschwendung unserer Gesellschaft

 

 

Ausstellungen von Reinhold Knapp extern

14-18-14: Der Erste Weltkrieg

September 2014 bis Januar 2015  im Erlanger Stadtmuseum.

Gemeinschaftsausstellung zusammen mit Reiner Schulz und Christian Hamsea. Ausgestellt war die Installation "Der Leviathan" und die Bild-Animation "Totentanz im 12/1 Takt". Zur Finissage wurde die Performance "Matt in drei Zügen" aufgeführt.

 

Die Kunst des Porträts

November / Dezember 2008 im Erlanger Stadtmuseum

Gemeinschaftsausstellung. Zu sehen waren dort das Porträt von US-Präsident George Bush mit dem Titel "(T)Error" und von Bundeskanzler Gerhard Schröder unter dem Titel "Die neue Mitte".

 

Das große und das kleine Hosenstück

April 2004 auf dem Erlanger Martin-Luther-Platz.

Die 100 per Gesso versteiften Hosen waren eine Replique auf "Das große Hasenstück" von Otmar Hörl in Nürnberg ein Jahr zuvor.

 

Im Kunstverein Erlangen

2014 : Data Mining (Objekt)

2010: Ikarus (Algorithmische Kunst)

2008: Perpetual War for Perpetual Peace (Objekt)

2004: The Irresponsibility (Objekt)